Unterlassungserklärung

Eine Unterlassungserklärung wird meist zusammen mit einer Abmahnung bei einer begangenen Rechtsverletzung erteilt. Besteht die Gefahr der Wiederholung bezüglich der abgemahnten Handlung, bietet sich eine strafbewehrte Unterlassungserklärung an, um einer erneuten Rechtsverletzung entgegenzuwirken.

 

Eine Unterlassungserklärung kann von dem Abgemahnten dann unterschrieben und somit abgegeben werden. Wurde die Unterlassungserklärung abgegeben, besteht bei einem erneuten Verstoß die Pflicht zur Zahlung der in der Unterlassungserklärung festgelegten Strafe.

Gerne nehmen wir unverbindlich und kostenlos Kontakt mit Ihnen auf.

Senden Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie zurück:

oder rufen Sie uns an unter 0721 98 19 19 79.
Sie können uns auch eine WhatsApp senden unter 0172 6939399.
Per E-Mail erreichen Sie uns unter willkommen@burow.legal