Ehevertrag

Ein Ehevertrag ist ein Vertrag zwischen Ehepartnern, in dem Sie individuelle Regelungen für die Ehe und insbesondere für den Fall der Trennung oder Scheidung festlegen, die von den gesetzlichen Regelungen abweichen.

 

Ein Ehevertrag kann nach den persönlichen Vorstellungen und Bedürfnissen ausgestaltet werden. Der Vertrag muss nicht vor Eheschließung geschlossen werden, sondern kann auch problemlos noch später vereinbart werden. Der Ehevertrag kann im Laufe der Ehe auch immer wieder angepasst oder erweitert werden, wenn dies erwünscht ist. Ein Ehevertrag ist notariell zu beurkunden.

 

Inhaltlich werden meistens Regelungen zu den folgenden Themenbereichen getroffen:

  • Gütertrennung

Gesetzlich vorgesehen ist der Güterstand der Zugewinngemeinschaft, bei dem das Vermögen nach der Beendigung der Ehe geteilt wird.  Die Gütertrennung muss daher zwischen den Ehepartnern vereinbart werden, damit dieser Güterstand gilt.

  • Unterhalt

Im Falle einer Trennung oder Scheidung können verschiedene Unterhaltsansprüche bestehen. Sind diese vertraglich geregelt, gelten die Vereinbarungen des Ehevertrages. Insbesondere die Dauer der Unterhaltsansprüche wird hier häufig geregelt.

  • Versorgungsausgleich

Im Rahmen des Versorgungsausgleichs geht es vor allem um die während der Ehe erworbenen Rentenanwartschaften.

 

In der Praxis wird der Ehevertrag nach Abschluss erst wieder relevant, wenn es zur Trennung oder Scheidung kommt. Dann hilft der Ehevertrag faire und besonnen Lösungen zu finden und schafft klare Verhältnisse. Durch einen Ehevertrag werden vor allem die sowieso schon durch das Ende einer Beziehung strapazierten Nerven geschont.

 

Insbesondere Unternehmer sollten im Ehevertrag auch ihr Unternehmen für den Fall einer Trennung oder Scheidung absichern. Ansonsten besteht die Gefahr, dass auch das Vermögen des Unternehmens unter der Trennung oder Scheidung leidet. Es ist jedoch Vorsicht geboten, denn wenn die Regelungen im Ehevertrag in Bezug auf das Unternehmensvermögen zu einseitig ausgestaltet sind, können sie sittenwidrig und damit unwirksam sein.

Gerne nehmen wir unverbindlich und kostenlos Kontakt mit Ihnen auf.

Senden Sie uns einfach Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie zurück:

oder rufen Sie uns an unter 0721 98 19 19 79.
Sie können uns auch eine WhatsApp senden unter 0172 6939399.
Per E-Mail erreichen Sie uns unter willkommen@burow.legal