Kauflaune steigt wieder

Die Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) misst seit Beginn der Corona-Krise das Kaufverhalten und Verbraucherverhalten der Deutschen. Nach einer Studie soll sich langsam wieder Entspannung für deutsche Unternehmen einstellen. Die Kauflaune 

steigt wieder an und die Verbraucherstimmung verbessert sich weiter. Grund hierfür seien unter anderem die Lockerungsmaßnahmen, die durch die Regierung nach und nach eingeführt wurden. Dennoch bleibt abzuwarten, ob die Mehrwertsteuersenkung oder die Angst vor einer zweiten Welle noch Auswirkungen haben wird oder ob dies nur eine Momentaufnahme darstellt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schreiben Sie uns auf WhatsApp
oder rufen Sie uns an unter:
+49 721 98191979